soundservice-web.de
01. Mai 2010: Tanz in den Mai mit Michael Lueg...

...am 30.04.2010 in der Stadthalle in Alzey.

Die EWG-Ü30-Party ist mittlerweile fast schon Tradition und auf dem besten Wege zum Kultstatus!

Nach dem großen Erfolg der EWG-Ü30-Parties 2006, 2008 und 2009 mit DJ Michael Lueg, rockten Alzey und die EWG auch dieses Jahr wieder. Mit dem besten Musikmix der Hits der 70iger und 80iger Jahre, von Abba über Prince, viel Disco, einer satten Ladung Hardrock, der Neuen Deutsche Welle und einigen Kult-Schlagern tanzte Alzey in der Hexennacht in den Mai.

Hier geht es zu den Bildern der Party!

Für die Licht-, Pyro-, und Tontechnik ist wie immer SOUNDSERVICE MAYEN verantwortlich.

Die Bilder zur Party 2009 gibt es ebenfalls in unseren Bildergalerien.

 
11. Januar 2010: Die Tugendbolde feierten...

...eine grandiose Premierenparty!

Am 09. Januar 2010 stieg die große Jubiläums-Premieren-Party in Nackenheim wie gewohnt in der Carl-Zuckmayer-Halle. Das Publikum strömte zügig in die Halle - trotz schwieriger Wetterlage wegen Eis und Schnee! So konnte die Show um punkt 20.33 Uhr starten und Klaus Hafner (Stadionsprecher vom FSV Mainz 05) führte professionell und mit viel Witz durch das Programm!
Viele bekannte Akteure aus der Meenzer Fassenacht gaben sich die Ehre ihr aktuelles Programm auf die Bühne der Tugendbolde zu präsentieren!

Mit dabei waren die Jugend-Showband Castellum, Amazing Steps, Thomas Klumb, Hans-Jürgen Finkenauer und die Jazztanzgruppe TV08 Dienheim!

Im Anschluss rockte die Halle mit den größten Partyhits aller Zeiten -  präsentiert von Johannes Held - auch bekannt durch die SWR1 Night-Fever-Party!

Mit einem spontanen Auftritt überraschte dann noch Ryan Paris (Dolce Vita) das Publikum. Für zwanzig Minuten holte er Nackenheim in die 80er zurück und stellte auch seine neue Single "I WANNA LOVE YOU ONCE AGAIN" vor, auf die das Publikum mit Begeisterung die Tanzfläche stürmte.

Die Crew von SOUNDSERVICE MAYEN sorgte im Auftrag der TUGENDBOLDE für die passende Beleuchtung der Location und den guten Ton für ca. 1200 Besucher. Mit dem richtigen Maß an moderner Licht- und Pyrotechnik wurde die Premieren-Party der TUGENDBOLDE ins richtige Licht gesetzt und für eine gute Verständlichkeit bei ausreichender Partylautstärke gesorgt. Wir bedanken uns auch für die angenehme und professionelle Zusammenarbeit mit Vincent Scherhag, dem Cheftechniker der TUGENDBOLDE!

Bilder zur Veranstaltung gibt es in unseren Bildergalerien und auch auf der Homepage der TUGENDBOLDE.

Ein Video vom DJ-Opening gibt es auf dem You-Tube-Channel von Johannes Held, Johannes Held TV.

 
13. Dezember 2009: Hallo SWR1 Night Fever Fans...

...eigentlich hatte ich gedacht, meine letzte Night Fever Party für dieses Jahr schon gehabt zu haben (27.11. in Koblenz-Kesselheim). Nun ist leider mein Kollege Bob Murawka krank geworden und ich bin für ihn am Samstag, 12.12.09 in Weilerbach (KL) eingesprungen!
Es war eine tolle Party mit über 800 Partyfans. Um 00:00Uhr haben wir den 3. Advent gebührend gefeiert und bis 03:00Uhr so richtig abgetanzt. DANKE WEILERBACH für Eure sensationelle Stimmung bei der letzten SWR1 Night Fever Party 2009!

Eindrücke von der Party gibt es mit 3 Videos auf unserem YouTube-Channel Johannes Held TV und mit den Bildern der Nacht bei SWR1 RP!

Wir wünschen allen eine frohe Weihnachtszeit und ein gutes neues Jahr 2010!

 
11. September: Auch dieses Jahr wieder...

...auf dem Lukasmarkt in Mayen, dem größten Volksfest im nördlichen Rheinland Pfalz:

DER LUKASBEACH - vom 10.10. bis 18.10.2009
!

Die Burggarage in Mayen wird während des Lukasmarkt zu einer einzigen Strandlandschaft (30to Sand werden in die Tiefgarage geschaufelt...) mit Beachbar, Cocktailbar, Lounge, Chill-Zone, Garderobe, Snack-Bar und jeder Menge Flair! Jeden Tag ein anderes Event mit angesagten DJ´s und Live Acts.

Die Crew von SOUNDSERVICE MAYEN sorgt im Auftrag des Veranstalters (Traber Event GbR) für die passende Beleuchtung der Location und den guten Ton - in einer Tiefgarage ebenso wenig alltäglich wie einfach... Doch wie schon 2007 und 2008 werden wir mit dem richtigen Maß an moderner Technik die stimmungsvolle Strandlandschaft ins richtige Licht setzen und für eine gute Verständlichkeit bei ausreichender Partylautstärke sorgen.

Bilder, Infos und Themen gibt es auch im Internetforum www.wer-kennt-wen.de in der Gruppe "Lukasbeach Mayen".


 

 
21. April 2009: Neues aus der Technikabteilung...

Wir haben Zuwachs im Tonpark.

Ab sofort kommt bei uns u.a. eine neue Beschallungsanlage zum Einsatz. Bereits seit Jahren fahren wir (neben Systemen von JBL und BOSE) sehr erfolgreich mit dem aktiven Komplettsystem ACTOR aus deutscher Herstellung von HK-Audio. Diese Systeme haben uns stets absolut zuverlässig begleitet. Unkompliziertes Handling, schneller Auf- und Abbau und ein wirklich guter Klang zeichneten schon das "alte" ACTOR-System aus.

Nun ist es an der Zeit, das System durch den Nachfolger ACTOR DX zu ersetzen. Mit etwas höherer Leistung und einem eingebauten 56bit-DDO Controller liefert das System mit absolut hochwertigen Treibern ein erstklassiges Klangerlebnis ab.

Auf der diesjährigen Pro Light & Sound haben wir nochmals nach vergleichbaren Systemen Ausschau gehalten und sind zu dem Schluss gekommen, dass für unsere Zwecke die HK-Produktlinie genau das Richtige ist.

Und warum sollte man ein bisher erfolgreiches Team auseinander bringen...?

 

 

 

 

 

 

 

 
19. Februar 2009: Die längste Weiberfastnachtsparty in Bonn...

DJ Johannes Held im BMF & BAFin, Bonn (Quelle: www.johannesheld.de)...startete im Casino der BaFin. 12,5 Stunden - von halb elf bis elf legte DJ Johannes Held die größten Partyhits auf und hielt die über 800 Partygäste in Best-Stimmung. Alle Musikrichtungen waren vertreten. Von viel Karnavalsmusik über Polonäsen, 70er, 80er und Schlagern bis zu aktuellen Hits. Auftritte von Stadtgarden und Tanzgruppen ermöglichten den tanzenden Jecken eine willkommene Verschnaufpause... ;-)
Um allen Befürchtungen, dieses wäre die letzte Kilometerschluckerparty gewesen, vorzubeugen: Nächstes Jahr sind wir wieder dabei, versprochen (von uns und von der BaFin)!!! :-)

60 Bilder zur Party gibt es in der Bildergalerie!

Einen besonderen Dank an alle Kilometerschlucker und Helfer des BMF, für die tolle Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung! Vielen Dank auch an Peter Henneberg und Jens Wolf für viele Bilder!

Und noch etwas:

Unbedingt eintragen und Mitglied werden in der "Wer-kennt-wen.de"- Gruppe "Party der Kilometerschlucker". Dort gibt es (bald) viele KollegINNen und Gleichgesinnte, sowie News und Bilder. Bitte auch Freunde und Kollegen in diese Gruppe einladen! 

Licht- und Tontechnik sowie Fotos: SOUNDSERVICE MAYEN

 

 
10. Februar 2009: LIKÜRA ALAAF!!!...

...tönte es am 07.02. wieder in Küdinghovens Gürzenich, der Ennerthalle. Eine tolle Bürgersitzung der Großen Küdinghovener Karnevalsgesellschaft konnten die Untertanen der LiKüRa-Prinzessin im LiKüRa-Land in Bonn feiern. Mit tollem Show- und Unterhaltungsprogramm, einem neu gestaltetem Elferrat-Bühnenbild und mit neuem Schultheiss begeisterten die Akteure das närrische Publikum in der fast ausverkauften Halle.

50
Bilder stehen nun online in unseren Bildergalerien. Viel Spaß...

Weitere Bilder sind auf der Homepage von dem Live-Duo Mixed Revival Sound zu finden.

Und noch etwas:
Unbedingt der Gruppe "Große Küdinghovener KG" in "Wer kennt wen.de" beitreten. Dort gibt es immer wieder News und weitere Bilder rund um die KG!

 
09. Februar 2009: Neues aus der Technikabteilung...

DJ Mischer Ecler Sclat 200vs8Wir haben Zuwachs im Licht- und Tonpark.

Für den Ton haben wir im DJ-Bereich keine Kosten und Mühen gescheut, und einen neuen DJ Mischer in unsere professionelle DJ-Konsole integriert. War bisher das ausgelaufene Modell DX1000 von Behringer am Start, so findet ab dem 19.02. ein Ecler Sclat 200vs8 seinen Einsatz bei stimmungsvollen Partys. Der SCLAT 200vs8 kombiniert mit der bekannten Entwicklungskraft der ECLER Labore im Rücken alle Anforderungen der Profis bezüglich Funktionsvielfalt, Betriebssicherheit und intuitiver Bedienung - eine Eigenschaft, die professionelle DJs von einem Spitzenmischpult selbstverständlich erwarten. Entwicklungsschwerpunkte waren die Optimierung hochwertiger Club-Anlagen durch perfektes Signalverhalten und Erfüllung sämtlicher Studio-Standards. Darüber hinaus ist der SCLAT 200vs8 für die harten Anforderungen des Touring-Betriebs ausgelegt und ist dadurch wahrscheinlich das beste Mischpult seiner Klasse auf dem heutigen Markt.

 

Mit dem Varyscan P3 der renomierten deutschen Lichtschmiede JB Lighting haben wir unsere Pallette an Movinghead JB Lighting Varyscan P3intelligenten, kopfbewegten Scheinwerfern erweitert. Der Varyscan P3 ist wieder ein beeindruckender Beweis für deutsches Qualitätsbewußtsein. Aus einer Kooperation von Osram und JB-lighting entstand das erste zweiseitig gesockelte Leuchtmittel für den Stage-/Studiobereich, die HTI 250. Damit überzeugt der Varyscan P3 mit einer hotspot-freien Abbildung, die ohne Justierung des Leuchtmittels immer hervorragend ausgeleuchtet ist.
Zusätzlich verfügt der VS P3 über anwenderorientierte Features, wie Iris, Morphing über zwei Goboräder, ein rotierendes Prisma u.v.m.

 

 

 

 

 

 

 

 

 
15. November 2008: Am 11.11.1997...

 

Gesangsensemble Vocalis auf der iCAS-Bühne... wurde in Jugenheim in Rheinhessen die iCAS AG gegründet. 11 Jahre später, am 15.11.2008 ein Termin, der gefeiert werden muss! Aus diesem Anlass veranstaltete die iCAS AG für Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner am 15.11. eine Jubiläumsveranstaltung, um sich für das entgegengebrachte Engagement und das Vertrauen zu bedanken.

Mit einem abwechlungsreichen Programm wurde in der liebevoll dekorierten Jugenheimer Turnhalle bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Mit von der Partie waren Kunstradfahrerinnen, Beatboxer Max Kuhn, das Gesangsensemble Vocalis und die Fassenachtstruppe Tugendbolde. Anschließend gab es mit DJ Johannes Held die größten Partyhits aller Zeiten zum Abtanzen bis der Arzt kommt...

Licht- und Tontechnik: SOUNDSERVICE MAYEN (Danke an Markus Hachenberger von Vocalis und Vinzenz Scherhag von den Tugendbolden für die gute und ergänzende Zusammenarbeit!)

Bilder zu dieser Veranstaltung gibt es auf den Seiten von DJ Johannes Held.

 

 
24. September: Auch dieses Jahr wieder...

...auf dem Lukasmarkt in Mayen, dem größten Volksfest im nördlichen Rheinland Pfalz:
DER LUKASBEACH! Die Burggarage in Mayen wird während des Lukasmarkt zu einer einzigen Strandlandschaft (30to Sand werden in die Tiefgarage geschaufelt...) mit Beachbar, Cocktailbar, Lounge und jeder Menge Flair! Jeden Tag ein anderes Event mit angesagten DJ´s und Live Acts.

Zusätzlich zum letzten Jahr gibt in einer weiteren Ebene eine Chill-Zone mit Garderobe und Snack-Bar.

Die Crew von SOUNDSERVICE MAYEN sorgt im Auftrag des Veranstalters (Traber Event GbR) für die passende Beleuchtung der Location und den guten Ton - in einer Tiefgarage ebenso wenig alltäglich wie einfach... Doch wie auch schon 2007 werden wir mit dem richtigen Maß an moderner Technik die stimmungsvolle Strandlandschaft ins richtige Licht setzen und für eine gute Verständlichkeit bei ausreichender Partylautstärke sorgen.

Bilder, Infos und Themen gibt es auch im Internetforum www.wer-kennt-wen.de in der Gruppe "Lukasbeach Mayen".

Bilder vom Lukasbeach 2007 gibt es hier!

Hier noch ein externer Link zu weiteren Bildern aus 2007.

 

 

 
18. September 2008: Die Ü30-Jukeboxparties...

...in Mutterstadt und Wallertheim am 12. und 13.09. hatten einen schwierigen START.

Denn auf dem Weg nach Mutterstadt platzte an unserem Transportanhänger ein Reifen. Kurz vor dem Ziel - auf der A61 am Kreuz Frankenthal - mussten wir 'rechts ran' und auf die gelben Engel warten. Der ADAC reagierte prompt (DANKE!!!) und schleppte den Anhänger direkt nach Mutterstadt zum Palatinum, denn dort mussten wir dringend mit dem Aufbau beginnen. Trotz über einer Stunde "Hängen in der Zeit" waren wir mit der notwendigen Ruhe und professionellen Routine rechtzeitig fertig, so dass doch noch alles gut wurde...

Den notwendigen Ersatzreifen am nächsten Tag zu bekommen, war wegen der Sondergröße auch nochmal eine kleine Odysee. Ab jetzt werden wir wohl immer ein Anhängerreserverad dabei haben. :-)

Hier geht es zu den Bildern der Parties...


 

 
18. Juli 2008: Die Ü30-Party mit Michael Lueg...

Ü30-Party mit Radiomoderator Michael Lueg in Herschberg...zum 100. Vereinsjubiläum des SV Herschberg in der Südwestpfalz - eine tolle Partynacht.

Mit über 600 Partygästen feierte Herschberg bis drei Uhr zu den größten Partyhits aller Zeiten. Auch dem Moderator und DJ hat dei Party sehr viel Spaß gemacht. Michael lueg sagte hinterher:
"DANKE Herschberg für die tolle Stimmung bei unserer Ü-30-Party im Festzelt, die vielen lieben Worte und netten Begegnungen am Freitagabend! Es war sehr schön ... bis 3.00 Uhr nachts auf der Bühne zu stehen und aufzulegen!"

Vielleicht gibt es ja irgendwann eine weitere Auflage der Ü30-Party mit Radiomoderator Michael Lueg in Herschberg...

Für die Licht-, Pyro-, und Tontechnik sorgte wie immer SOUNDSERVICE MAYEN.

Die Bilder zur Party gibt es in unseren Bildergalerien.


 

 
15. Juni 2008: Das große Chorfestival in Beilstein

SOUNDSERVICE MAYEN einmal anders.
Keine Party.
Keine Lightshow.
Dafür über 1000 Sängerinnen und Sänger beim 3. Großen Chorfestival des Sängerkreises Cochem e.V. in Beilstein an der Mosel.
Auf 2 Bühnen mit 5 Beschallungszonen gleichzeitig mit insgesamt 27 Chören haben wir für das begeisterte Publikum beschallt und technisch betreut. Das offene Singen auf dem Marktplatz wurde für die Besucher am Kloster drahtlos dorthin übertragen, so konnte auch am Klostercafé mit herrlichem Blick über Beilstein mitgesungen werden.
Es war für uns ein schöner und unerwartet trockener Tag. Die Bilder von der Bühne am Marktplatz und im Kloster gibt es in unserer Bildergalerie.

Technik: SOUNDSERVICE MAYEN


 

 
17. Mai 2008: Super-Frühlingsparty in Rosbach/Sieg!

Schon im vierzehnten Jahr feiert der Förderverein Freibad Rosbach e.V. eine Mega Disco Party mit SOUNDSERVICE FRIEDENTHAL. Die Musik lag in den Händen von DJ Christian, der sich schon im letzten Jahr das "SSF-Revier" für sich gewonnen hat. So war auch das Zelt in Rosbach direkt vor dem Freibad fast ausverkauft und bis zum Schluss gut gefüllt. Wer die Partystimmung nicht schon im Gepäck hatte, bekam sie spätestens hier verpasst! Dafür gibt es von uns über 100 Bilder in den Bildergalerien. Viel Spaß!

 
30. April 2008: Tanz in den Mai in Alzey!

Die EWG-Bühne bei der zweiten EWG-Ü30-Party mit Michael Lueg in Alzey; Foto: Johannes HeldDie EWG in Alzey rief alle Partyfans zur zweiten EWG-Ü30-Party mit Michael Lueg, und es kamen über 1200 Besucher in die altehrwürdige und schön dekorierte Stadthalle in Alzey.

Schon lange im Vorfeld waren alle Karten im Vorverkauf ausverkauft und es gab nur noch wenige Karten, die extra für die Abendkasse zurückgehalten wurden. Mit einem tollen Bühnenfeuerwerk begann die Show pünktlich um 21:00Uhr und Michael Lueg hatte von Beginn an die Stadthalle und die partyhungrigen Gäste im Griff. Die glücklichen Kartenbesitzer erlebten eine heiße Partynacht (die Halle heizte sich bis auf 28Grad auf!) und konnten mit Radiomoderator Michael Lueg zu den größten Partyhits in Konzertlautstärke abfeiern.

Um 03:00Uhr lief nach langer Zugabe das letzte Lied und allen war klar, hier muss eine Wiederholung her. Auch der Veranstalter - die EWG Alzey - war zufrieden und spendete den eingenommenen Eintritt einem guten Zweck. Die Alzeyer Tafel profitierte somit auch von dieser rundum gelungenen Partynacht.

Für die aufwändige Licht- und Tontechnik sowie für die Bühnenpyrotechnik zeichnete SOUNDSERVICE MAYEN verantwortlich. Oliver Franze plante die Lightshow und entwarf das Bühnenfeuerwerk. Johannes Held sorgte für den guten Ton, einen kompletten Audiomitschnitt und die 127 Bilder in unserer Bildergalerie.

Und zum Schluss noch etwas Experimentelles: Ein kurzes Handy-Video, aufgenommen mit einem SonyEricsson K800i von der Empore gegenüber der Bühne. Viel Spaß...;-)


 

 
04. März 2008: Kennen Sie den noch?...

Brendan Keeley, Quelle: www.brendankeeley.de'Natürlich', werden jetzt alle diejenigen sagen, die 2000 und 2001 bei den legendären "Summerfeelings"-Konzerten der Kolpingsfamile Mayen in der St. Veit-Kirche und Open Air im Burghof der Genovevaburg dabei waren. 'Das ist doch der sympatische Ire, der uns in der Kirche und im Burghof mit seinen Songs verzaubert hat...!'
Ja, der ist es!
Und eben dieser Brendan Keeley ist wieder da. Zwar nicht live in Mayen (wir arbeiten daran...), aber dafür mit seinem neuen Album ReUnion...dreams for Ireland. Brendan is back - und zwar Lied- und Gefühlsgewaltig.

Wir freuen uns für dieses Album werben zu können, haben wir doch bei Summerfeelings mit Brendan einen guten und engen Freund in Irland gewonnen.

Also, gleich die Plattenläden und Onlinestores stürmen und schon einmal vorbestellen. Das Album erscheint in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 14.März 2008 und sieht so aus:
 Albumcover Brendan Keeley, Quelle: www.brendankeeley.de
Hier geht es direkt zur Bildergalerie der Konzerte von 2000 und 2001.

Unbedingt hier reinschauen und anmelden:
Gruppe Brendan Keeley bei wer-kennt-wen.de!

Mehr Infos zu Brendan Keeley gibt es hier:

www.brendankeeley.de

und bei dem Label Maximedia.

Und hier gehts zur Artikelseite bei Amazon...

 

 


 

 
14. Februar 2008: Fastenzeit - Bilderzeit...

Clown beim Karnevalistischen Abend der Eintracht LeuscheidJUBEL! Ein "Extreme-Foto-Uploading" bringt viele Bilder von der vergangenen Fastnacht in Dattenfeld zu Tage:

- 181 Bilder von dem Maskenball und dem Kehraus- und Lumpenball in Dattenfeld (03./05.02.2008)

Viel Spaß damit!
Hier geht's zu den Bildern von Dattenfeld...

 
31. Januar 2008: Die längste Weiberfastnachtsparty in Bonn...

DJ Johannes Held im BMF & BAFin, Bonn (Quelle: www.johannesheld.de)...startete im Casino des Bundesministeriums für Finanzen und BAFin. 12 Stunden - von halb elf bis halb elf legte DJ Johannes Held die größten Partyhits auf und hielt die über 800 Partygäste in Best-Stimmung. Alle Musikrichtungen waren vertreten. Von viel Karnavalsmusik über Polonäsen, 70er, 80er und Schlagern bis zu aktuellen Hits. Auftritte von Stadtgarden und Tanzgruppen ermöglichten den tanzenden Jecken eine willkommene Verschnaufpause... ;-)
Für die Musik der 60er und Anfang der 70er stand der Auftritt der Revival Band von 18:30Uhr bis 19:30Uhr. Hier kamen die Fans der Beatles, Rattles, CCR und weiteren "Beat Club Größen" auf Ihre Kosten.

Licht- und Tontechnik sowie Fotos: SOUNDSERVICE MAYEN

117 (!!!) Bilder zur Party gibt es unter diesem Link (in der Bildergalerie auf www.johannesheld.de)

 

 
19. Januar 2008: Die ersten Events im neuen Jahr...

...starteten in Bonn-Küdinghoven und in Dudenhofen in der Pfalz.

In der fast ausverkauften Ennerthalle begrüßte die Große Küdinghovener Karnevalsgesellschaft das jecke Volk aus LiKüRa-Land zur großen Bürgersitzung. Mit einem tollen Programm, viel Musik und ausgelassener Stimmung wurde bis in die tiefe Nacht gefeiert. SOUNDSERVICE MAYEN  hatte die Hand an den Tonreglern und am Auslöser der Kamera....

Radiomoderator Michael Lueg (SWR1) feierte in der komplett ausverkauften Festhalle in Dudenhofen (bei Speyer) die erste Ü30-Party in der Pfalz im neuen Jahr. Auch hier tolle Menschen, super Stimmung und die größten Hits aller Zeiten. Licht- und Tontechnik sowie Fotos: SOUNDSERVICE MAYEN

Bilder zu beiden Events in unseren Bildergalerien.

 

 

 
16. Dezember: Das letzte SWR1 Heimspiel...

Technik-Team Soundservice Mayen: Detlef Lüling, Alexander Klein, Johannes Held (vlnr)...startete in Horhausen/Ww. am 16.12.07. Der Zentrale Park- und Bushalteplatz in Horhausen verwandelte sich in einen schwedischen Weihnachtsmarkt.

SWR1 berichtete in der Woche vor diesem Sonntag immer wieder über die Entstehung des Weihnachtsmarkts und war natürlich an diesem Sonntag auch mit dem Ü-Wagen in der Westerwaldgemeinde.

Soundservice Mayen sorgt mit Alexander Klein, Detlef Lüling und Johannes Held für den guten Ton auf der Bühne und dem Weihnachtsmarktgelände und in Zusammenarbeit mit dem SWR1-Ü-Wagen (Alexander Wimmer und Rainer Münch) für einen reibungslosen Ablauf der Live-Sendung von 13:00Uhr bis 17:00Uhr auf SWR1.

Alle Bilder von der tollen Veranstaltung bei Minusgraden und sonnigem Wetter in unseren Bildergalerien.

Alle Infos und weitere Bilder auch auf der Homepage von Horhausen und SWR1.

 

 
13. - 21. Oktober: Lukasbeach in Mayen...

...ist die neue sensationelle Eventlocation zum größten Volksfest im nördlichen Rheinland Pfalz! Die Burggarage in Mayen wird während des Lukasmarkt zu einer einzigen Strandlandschaft (25to Sand wurden in die Tiefgarage geschaufelt...) mit Beachbar, Cocktailbar, Lounge und jeder Menge Flair! Jeden Tag ein anderes Event mit angesagten DJ´s und Live Acts.

Die Crew von SOUNDSERVICE MAYEN sorgte im Auftrag des Veranstalters (Traber Event GbR) für die passende Beleuchtung der Location und den guten Ton - in einer Tiefgarage ebenso wenig alltäglich wie einfach... Doch auch hier haben wir es wieder geschafft, mit dem richtigen Maß an moderner Technik die Vorstellungen des Auftraggebers umzusetzen, die Strandlandschaft ins richtige Licht zu setzen und für eine gute Verständlichkeit bei ausreichender Partylautsärke zu sorgen.

Die Bilder sind online - ab sofort in unseren Bildergalerien. Wir freuen uns schon jetzt auf den Lukasbeach 2008!

Bilder, Infos und Themen gibt es auch im Internetforum www.wer-kennt-wen.de in der Gruppe "Lukasbeach Mayen".

Hier geht es zum Artikel der Rhein Zeitung vom 2.11.07

 

 

 
19. August: Das SWR1 Heimspiel...

...hat sich nach der dreijährigen Pause in kurzer Zeit wieder zu einem wahren Publikumsmagneten entwickelt. Mittlerweile kommen im Schnitt zu der beliebten Live-Sendung in den spielenden Gemeinden im Schnitt ca. 1500 Besucher. In Ochtendung am 12.08. waren es sogar über 2000 SWR1-Fans, die sich an einem schönen Sommersonntag nicht entgehen lassen wollten, wie sich Ochtendung bei der Lösung der von SWR1 gestellten Aufgaben schlägt. Schließlich geht es darum, das begehrte Ortschild "SWR1 Gemeinde Ochtendung" zu erhalten. Hier geht es zu unseren Bildern von dem Tag.

Die Crew von SOUNDSERVICE MAYEN (v.l.: Oliver Rademaker, Detlef Lüling, Johannes Held) sorgten im Auftrag der Fa. funbase für den guten Ton vor der Kulturhalle und in Zusammenarbeit mit dem SWR1-Ü-Wagen (Jochen Bleicher, Jürgen Haller) für einen reibungslosen Ablauf der Live-Sendung von 13:00Uhr bis 17:00Uhr auf SWR1.

Beim nächsten Heimspiel in Müllenbach am Nürburgring (19.8.) sind wir auch wieder am Start...

Zur SWR1-Bildergalerie von Ochtendung geht es hier.

Alle Infos zum SWR1 Heimspiel hier.

 

 
11. Juli: Mit DJane Ilka Siebert auf dem Asterstein...

...feierte die hiesige Kirmesgesellschaft am Samstag, 07.07.2007 bei den größten Hits aller Zeiten. Die Bilder finden Sie in unseren Bildergalerien.

 

 
09. Juli: Waldfest in Eitorf-Bitze

Die Bilder von der SSF-Summer-Night-Party beim Waldfest in Eitorf-Bitze am 22.Juni 2007 sind online - viel Spaß!

 

 
16. Juni: Neues aus der Technikabteilung...

Mit einer neuen, mobilen Anhänger-Bühne können wir einen weiteren Service für Ihre Veranstaltung bieten. Sie erhalten somit alles aus einer Hand.
Auf dem Foto rechts ist die Aufbaustufe 1 mit einer Bühnengröße von 6mx4m zu sehen. Die Aufbaustufe 2 ergibt mit einer Bühnenfläche von 36qm (6x6m) schon ein ordentliches Maß für viele Veranstaltungen. Mit optionalen zusätzlichen PA-Wings kann die Fläche auch als komplette Aktionsfläche erhalten bleiben und muss nicht durch große Lautsprechertürme verstellt werden. (Für den FOH-Techniker: Dadurch ergibt sich nebenbei auch eine willkommene Entkopplung des PA-Systems von der Bühne...) Ein integriertes Liftsystem erleichtert den Aufbau in maximal ca. 45 Minuten und ermöglicht eine stufenlos verstellbare, lichte Bühnenhöhe von 1,95m bis 4,15m. Mit der Bühnengrundhöhe von 80cm ergibt sich eine maximale Gesamthöhe von 4,95m. Sämtliche Seitenteile aus Gaze/Plane sind auch dabei. Natürlich ist eine Dachschrägstellung für den Wasserablauf möglich und für den korrekten Aufbau und einen sicheren Stand gehören Wassertanks dazu. Der Transport gestaltet sich denkbar einfach, da sich die ganze Konstruktion auf einem PKW-Anhänger eines sehr renommierten Fahrzeugbauers mit einem Eigengewicht von 1500kg und 100kg Stützlast befindet. Somit hängt sich diese mobile Bühne gut an jeden größeren PKW, Geländewagen, Kleintransporter oder auch 7,49to mit PKW-Anhängerkupplung.
Sie benötigen eine Bühne für Ihre Veranstaltung? Fragen Sie uns...

 
02. Juni: Super-Sommerparty in Rosbach/Sieg!

Schon im dreizehnten Jahr feiert der Förderverein Freibad Rosbach e.V. eine Mega Disco Party mit SOUNDSERVICE FRIEDENTHAL. Die Musik lag in den Händen von DJ Christian, der sich schon in Pleckhausen für das "SSF-Revier" bewährt hat. DJ Christian ist ganz neu im Team von SOUNDSERVICE FRIEDENTHAL und im Westerwald weitläufig bekannt durch seine tollen Partynächte im Alpenmax in Montabaur. So war auch das Zelt in Rosbach direkt vor dem Freibad fast ausverkauft und bis zum Schluss gut gefüllt. Wer die Partystimmung nicht schon im Gepäck hatte, bekam sie spätestens hier verpasst! Dafür gibt es von uns 133 Bilder in den Bildergalerien. Viel Spaß!

 
23. Mai: Robbie Williams im Westerwald!

Diese Überschrift hätte beinahe gepasst. Denn am Samstag, 19.Mai stand Patric mit seiner Robbie Williams Show zum zweiten Mal auf der Bühne beim Feuerwehrfest in Pleckhausen. Nach dem großen Erfolg und der enormen Zusparache seines Auftritts 2006 freute sich der Siegener Coversänger erneut auf seine Fans im Westerwald. Nach dem ersten Robbie-Williams-Showblock begeisterte er das Publikum auch bei seinen Interpretationen bekannter Rock- & Pophits mit seiner tollen Stimme und authentischen Performance.

Auch DJ Johannes Held (bekannt durch SWR1 Night Fever) konnte noch einmal verpflichtet werden, um das Publikum vor, zwischen und nach den Auftritten von Patric mit den größten Hits aller Zeiten bei Tanz- und Partylaune zu halten. Und so wurde es eine lange Party bis in die tiefe Nacht und bei bester Partystimmung!

Die Bilder zur Party gibt es in unseren Bildergalerien...

Weitere Bilder gibt es auf der Homepage von DJ Johannes Held!

 
23. Mai: Die Premiere für DJ Christian....

...bei unserer Disco-Party auf dem Feuerwehrfest in Pleckhausen am 18. Mai lief sehr gut und mit viel Zustimmung des Westerwälder Publikums. DJ Christian (Becker) hat sich im Westerwald durch seine Auftritte im Alpenmax in Montabaur einen bereits bekannten und guten Namen gemacht. Er versteht es, sein Publikum zu animieren und die richtige Partymusik in einem zum Publikum passenden Mix aufzulegen. Langeweile am Mischpult oder am Mikrofon ist für Christian ein Fremdwort und er gibt auch nicht auf, wenn die Partyfans einmal nicht so tanzfreudig sind. Alles in allem die besten Voraussetzungen für eine gelungene Party mit der bewährten, professionellen Technik und abwechslungsreichen Lightshow von SOUNDSERVICE FRIEDENTHAL.

Die Bilder zur Party gibt es in unseren Bildergalerien...

 
27. März: Neues aus der Technikabteilung...

Wir haben Zuwachs im Lichtpark. Mit dem brandneuen Pilot 3000 der renomierten italienischen Lichtschmiede SGM haben wir unsere Lichtsteuergeräte erweitert (schon vorhanden: MA Lightcommander 24/6 II, Zero88 Jester, JB ScanControl 1612 u.a.). Mit 1024 DMX-Kanälen ohne Gerätebegrenzung ermöglicht der Pilot 3000 flexible Zusammenstellungen an DMX-Geräten. Über das großzügige 5.7" colour TFT Touch Screen Display lässt er sich schnell programmieren und bleibt auch während der Show sehr übersichtlich. Ein äußerst professionelles und innovatives Gerät, welches auch auf der diesjährigen Fachmesse Pro Light & Sound in Frankfurt vorgestellt wird. Wir haben´s schon...

Mehr Infos zu der Konsole hier: SGM Pilot 3000

 
--- LAUNCH --- RELAUNCH --- RELAUNCH --- RELAUNCH --- RELAUNCH --- RELAUNCH --- RE

Nach langer Umbauphase unserer Homepage freuen wir uns, Ihnen seit dem 27. Januar um 12:00Uhr MEZ unseren neuen Internetauftritt präsentieren zu können. Eine neue und übersichtlichere Bildergalerie und ein ausführlicher Terminkalender warten auf Sie. Stöbern und entdecken Sie... Wir freuen uns über Ihre Anfragen, Anregungen, Vorschläge und Kommentare.
Einfach per Mail an 
webmaster@soundservice-web.de.









 
26. Februar: Fastenzeit - Bilderzeit...

Clown beim Karnevalistischen Abend der Eintracht LeuscheidJUBEL! Ein "Extreme-Foto-Uploading" bringt viele Bilder von der vergangenen Fastnacht zu Tage:
- Karnevalistischer Abend bei der Eintracht Leuscheid (10.02.)
- Schwerdonnerstag in der Volksbank Mayen (15.02.)
- Die Ü30-Karnevalsparty der Feuerwehr Leuscheid (17.02.)
- Die Bilder von dem Maskenball und dem Kehraus- und Lumpenball in Dattenfeld (18./20.02.)
Von insgesamt über 400 Fotos sind 215 Schnapp(s)-schüsse Internetfähig... Viel Spaß damit!
Hier geht's zu allen Bildern...

 
21. Februar 2007: Am Aschermittwoch....

...ist alles vorbei. Sollen wir sagen "Schade" oder "Endlich"? Mit einem lachenden und einem weinenden Auge haben wir die diesjährige Session mit zahlreichen Veranstaltungen seit dem 11.11.06 bei dem Kehraus- und Lumpenball in Dattenfeld beendet. Es war oft sehr anstrengend, aber es hat auch viel Spaß gemacht. Und nach dem Karneval ist vor dem Karneval...
Auf jeden Fall gibt es eine Menge neuer Bilder. Da wäre zum Beispiel die
Party der Kilometerschlucker im Casino des Finanzministeriums. Von 10:30Uhr bis 22:40Uhr war es mit über 12 Stunden (!) die wohl längste Karnevalsparty an Weiberfastnacht in Bonn. Zu den Bildern einfach hier klicken...

Und dann war da noch die Jukeboxparty in Rhens am Karnevalssamstag. Auch dort wurde bis kurz nach halb drei zu den größten Hits aller Zeiten gefeiert, getanzt und mitgesungen.
85 Bilder von der Jukeboxparty in Rhens gibt es hier...

 

 
07. Februar 2007: Neue Bilder...

Ein schönes Karnevalswochenende konnten die Untertanen der LiKüRa-Prinzessin im LiKüRa-land in Bonn feiern. Am Samstag, 03.02. eine Bürgersitzung mit tollem Show- und Unterhaltungsprogramm. Und für die Kleinsten und Junggebliebenen gab es am Sonntag, 04.02. ein großes Kinderkostümfest. An beiden Terminen haben wir insgesamt 181 mal auf den Auslöser unserer DigiCam gedrückt. 91 Bilder davon sind Internettauglich und stehen nun online in unseren Bildergalerien. Viel Spaß...

 

 
Unsere erste Homepage...

Design von soundservice-web.de von 2002 bis 2007... ging am 22.Februar 2002 online. Es wurde auch damals schon höchste Zeit für ein Internetportal, in dem wir uns vorstellen und präsentieren konnten. Schnell sprach sich die neue Website herum und die Features der Website, wie Terminkalender, Bildergalerien und Musikwunschformular erfreuten sich großer Beliebtheit und Nachfrage. Der Terminkalender setzte sich schnell durch und wir haben diesen sogar schon verlinkt auf anderen Seiten gefunden. Die erwähnten Features gibt es in weiterentwickelter Form natürlich auch heute noch und laut unseren Webstatistiken sind Sie gefragter denn je...
Die Seite wurde in html geschrieben und mit Frames aufgebaut. Die ersten Bilder wurden noch mühsam "per hand" eingestellt... 
Die Startseite präsentierte sich bis zuletzt noch mit einem aufwändig programmiertem
Flash-Film, den Sie sich hier noch einmal ansehen und -hören können.

Design und Programmierung der Site und des Flashfilms kam damals von Andreas Lambert, Arbeitskollege von Johannes Held beim SWR. Andreas Lambert starb am 23.Juli 2004 mit 33 Jahren bei einem tragischen Autounfall.
Fast 5 Jahre lang war seine Version von soundservice-web.de online. Am Samstag, 27.01.2007 ging um 12:00 Uhr MEZ die neue, aktuelle Version ins World Wide Web...

 

 
Lichttechniker der ersten Stunde...

Jürgen Habet, von 1986 bis 2002 der LJ bei SOUNSERVICE FRIEDENTHAL...bei SOUNDSERVICE FRIEDENTHAL war Jürgen Habet. Zusammen mit Johannes Held lernte er von 1983 bis 1987 den Beruf des Radio- und Fernsehtechnikers bei der Firma Geulen in Bonn. Bei SOUNDSERVICE spezialisierte er sich gleich auf die Konzeptionierung und Steuerung der Lichtanlage. Hauptsächlich bei mobilen Discos und auch bei Karnevalssitzungen, Modenschauen und anderen Showveranstaltungen reizte er unsere damaligen Möglichkeiten immer wieder gerne aus und sorgte somit für atemberaubendes Showlicht. Außerdem stand er als LJ (Lightjockey) jahrelang neben DJ Johannes Held bei den unzähligen Zeltdiscos auf der Bühne. Zusammen mit Jürgen war immer gute Stimmung auf der Bühne und ohne ihn wäre wohl der DJ öfters einem Nervenzusammenbruch nahe gewesen... ;-))

Danke Jürgen für die tolle Zeit!

Jürgen Habet ist heute selbständiger B&O Servicepartner.

 
Die nächsten Termine:
©2006 digital-workforce  –  SitePower by SAT